22 Mrz 2012

Neubau einer Terrasse mit Treppen- und Rampenanlage auf eine bestehende Tiefgarage am Alten Rathaus in Plochingen

0 Comment

Alte Situation

Im alten Rathaus von Plochingen werden im 1.OG Feiern; Hochzeiten u. dgl. abgehalten. Es gab in früheren Zeiten keinen Behindertengerechten Zugang zum 1. OG. Aus diesem Grund wurden auf die bestehende Tiefgarage eineTerrasse mit einer Treppen- und Rampenanlage gebaut.

Neue Situation

Nördlich des Alten Rathauses wurde eine eingeschossige Terrasse mit den Grundrissabmessungen 10,67m x 19,35m in Massivbauweise erstellt. Die Terrasse schließt direkt an das Alte Rathaus an. Ein Wasserbecken trennt die Terrasse zu der gegenläufigen Rampe. Diese dient zu einem behindertengerechten Aufgang zum Alten Rathaus. Sie war nicht unterkellert. Auf der Westseite befindet sich eine Treppenanlage. Unter der Terrasse liegt eine Einfahrt zur Tiefgarage. Die Terrasse wurde auf die Tiefgarage aufgeständert. Zur Aufnahme der Deckenlast wurde die ca. 1,50m hohe Erdüberdeckung abgeräumt. Die Tiefgarage wurde mit den massiven Teilen der Terrasse kraftschlüssig durch Verbundanker verbunden. Die Terrasse bekam ein Belag aus großformatigen Natursteinplatten aus Muschelkalk. Die Entwässerung erfolgt auf dem mit Gefälle versehenen Schutzbeton. Die neue Terrasse kann zum heutigen Zeitpunkt über die Treppenanlage sowie behindertengerecht über die Rampenanlage erreicht werden.

 

 

[top]